Erfolg 7.0 – willst du Recht haben oder glücklich sein?

DEINE Zukunfts-Vision stößt auf Widerstand!  
Dein Chef hält etwas anderes für WICHTIG! 
Du wirst fremdgesteuert!
Eigentlich wolltest du was ganz anderes machen! 

Egal, was du denkst, du wirst immer Recht behalten.....

also achte auf deine Gedanken, denn sie werden......zu deinem Charakter.

Bist du ein Meister deiner Gedanken?

Kannst du entscheiden, welche Gedanken du weiter verfolgst und welche du höflich zurück weist?

Bist du innerlich schon so stark und so gefestigt, dass dein Chef auch mal Recht haben darf?


More...

Es gibt solche Tage....

an denen du eigentlich nichts falsch gemacht hast und plötzlich bis du der Lieblings-Spielball deines Chefs. Du arbeitest jeden Tag aus deiner Sicht an den richtigen Dingen, ehrgeizig, so weit du eben kommst, bis du wieder auf jemanden warten musst. Aber das ist kein Problem, denn du hast ja genug an wichtigen Dingen zur Auswahl, die alle nur auf deine Aufmerksamkeit warten und umgesetzt werden möchten.

Plötzlich, wie aus heiterem Himmel steht dein Chef in der Tür und erklärt dir, dass du das ganze Jahr die ganze Zeit immer an den falschen Dingen gearbeitet hast und dass deine Projekte alle in Verzug sind oder überhaupt nicht das bewirken, wofür sie eigentlich aufgesetzt wurden.

Dabei sind auch die Randbedingungen und Prioritäten, die zu diesen Ergebnissen geführt haben und welchen Anteil dein Chef daran hatte, völlig nebensächlich.

Bei dir kommt an:

  • Du hast schlechte Arbeit geleistet
  • Du hast nichts fertig bekommen
  • Du hast versagt

UND jetzt wird es doch endlich mal Zeit, dass du in die Gänge kommst und was leistest....

Die persönliche Beleidigung hast nur du so empfunden. Du hast die Worte bewertet und entschieden, was sie bedeuten sollen. Das muss nichts damit zu tun haben, was dein Chef dir mitteilen wollte.

Eine alternative Sichtweise wäre:

Dein Chef hat dir eine flammende Motivations-Rede gehalten und dir seine volle Unterstützung zugesichert. Du bekommst alle notwendigen Ressourcen, um das Ziel zu erreichen. Eigentlich hat er sich dafür entschuldigt, dass er dir und deiner Arbeit so lange nicht die verdiente Aufmerksamkeit geschenkt hat und er gelobt Besserung, zumindest bis sein Kittel an einer anderen Stelle heller brennt als an deinen Baustellen.


Diese Interpretation der Worte deines Chefs ist doch eine ganz andere, oder?
Das Ergebnis und die Herangehensweise an die umzusetzenden Maßnahmen wird ebenfalls eine ganz andere sein.
Wenn es fertig ist, wird das Gefühl nach der Umsetzung ebenfalls ein ganz anderes sein - versprochen!

Wie bekommst du es nun hin, die Worte deines Chefs positiv aufzunehmen?

Es ist eine Frage des Mindset. Es ist eine Frage deiner Gedanken und deiner Einstellung.

Du hörst etwas, was nicht mit deiner Sichtweise der Dinge harmoniert.
Wie reagierst du? Bleibst du in deinem positiven Bewusstsein? Schaffst du es, deine gute Laune aufrecht zu erhalten. Gewinst du dieses Spiel? Testet dich das Leben mal wieder, um herauszufinden, ob du schon "umsetzt", was du gelernt hast oder ob du noch etwas Übung brauchst?
Schaffst du es, zu akzeptieren, dass dein Gegenüber ausschließlich die Wahrheit spricht - aus seiner Sicht!
Schaffst du es, zu ergründen, was sein höheres Ziel bei seiner "Darstellung der Sachverhalte" ist?
Schaffst du es, diese Ziele aus deiner Sicht deinem Gegenüber darzustellen? DAS solltest du mal versuchen und du wirst dein blaues Wunder erleben. Entweder verhinderst du damit ein absolutes Missverständnis und haufenweise Blindleistung und Aufwände für nichts und wieder nichts oder dein Gegenüber fühlt sich VERSTANDEN. Du erkennst das an seiner Reaktion. Er hört plötzlich zu, hört auf irgendwelche Forderungen zu stellen, unterstützt in kaum zu begreifendem Umfang und bietet ungeahnte Lösungsmöglichkeiten. Ihr geht mit einem gemeinsamen Ziel und einem gemeinsamen Plan auseinander.  OK, die Arbeit bleibt immer noch beim gleichen hängen - das ist nun mal so. Versuche es einmal - du kannst nur gewinnen!
Zwei Menschen verabschieden sich glücklich in dem Bewusstsein, dass etwas wirklich Gutes entstehen wird.

Menschen haben immer nur das Beste im Sinn und ausschließlich ehrenhafte Absichten.
Menschen erklären immer ihre Sichtweise der Wahrheit. Vermeide die Wertung ihrer Aussagen und ergründe ihre ehrenwerten Ziele.

Dann schaffst du es nun, die folgende Frage in deinem Sinne zu beantworten:

Willst du Recht haben oder glücklich sein?

Was hat wohl mehr Aussicht auf Erfolg? Dein Gegenüber zu ändern oder deine Sichtweise auf die Dinge? Hast du mehr Einfluss auf ihn oder auf dich selbst? Wer von euch beiden hört dir wohl dauerhaft aufmerksamer zu?

Hier noch ein kleiner Tipp, falls die Vorgehensweise mehrere Versuche benötigt, um perfektioniert zu werden:

Das Gegenmittel bei absolut vergifteter Stimmung ist DANKBARKEIT!

Auch das hitzigste Gespräch ist irgendwann einmal zu Ende. Jetzt muss du dich erst einmal runterfahren und die Situation aus der Vogelperspektive betrachten, damit du wieder gute Optionen wahrnehmen kannst. Auf keinen Fall so angestachelt losrennen und dem nächsten seinen Tag versauen - tue das nicht.

Suche dir lieber ein ruhiges Plätzchen - davon gibt es immer irgendwo eines - und atme tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Achte auf deinen Atem und frage dich bei jedem Atemzug, für welche  5 Personen in deinem Umfeld du zu tiefst dankbar bist. Dann frage dich, für welche 5 Dinge in deinem Leben du zu tiefst dankbar bist. Während du das tust, wird dein Atem immer tiefer und ruhiger. Nun fragst du dich, wie dein heutiges Ziel aussieht, wie es sich anfühlt, wenn es fertig ist. Vielleicht sind da noch Personen, die etwas zu diesem erreichten Ziel sagen. Dann versprichst du dir noch selbst, dass du hart an diesem Ziel arbeiten wirst, auch wenn es heute vielleicht noch nicht ganz fertig und vollkommen wird. 

Nun kehre in die Realität zurück und geh los!


Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir gefallen und wird dir auch in Zukunft helfen.
Gern hinterlasse einen Kommentar und/oder empfehle diese Seite weiter.

Mit hilfreichen Grüßen

Marko Sennewald

Marko

About the Author

Marko

Diese Seite habe habe ich ursprünglich für meine liebe Frau kreiert. Derzeit lebe ich hier meinen Purpose aus und stelle Wissen und Weisheit zur Verfügung. Mein Ziel und meine Hoffnung ist es, interessierten Menschen helfen zu können und ihr Innerstes zum Strahlen zu bringen.

Leave a Comment: