Erfolg 2.0 – DU willst unschlagbar sein

Willst du gut oder unschlagbar sein? Willst du, dass sich Arbeit wie Spaß anfühlt? 

Willst du nie wieder in deinem Leben arbeiten müssen? 


More...

Zu welcher statistischen Gruppe möchtest du gehören?

zu den 20% Superstars oder
zu den 60% Top-Performern oder gar
zu den 20% faulen Hunden?

zu den 20%, die 80% des Ergebnisses liefern oder
eher zu 80%, die ganze 20% des Ergebnisses liefern?

zu den 20% A-Mitarbeitern, die Verantwortung übernehmen und etwas bewegen oder
zu den 70% B-Mitarbeitern, die immer eine Begründung und einen schuldigen finden, wenn etwas nicht optimal funktioniert hat oder
zu den 10% C-Mitarbeitern, die als Minderleister noch die Stimmung vergiften, alles und jeden schlecht reden und für die die anderen mitarbeiten müssen?

Bist du jemand, dem man eine Schüssel Dreck gibt und er in kürzester Zeit Gold daraus gemacht hat?
Oder bleibt der Dreck das, was er ist? Oder schaffst du es gar, eine Schüssel Gold in Dreck zu verwandeln?

Ich möchte hier nicht die Breite Masse der Menschheit beleidigen. Ich finde, das haben die Statistiker schon genug getan. Niemand sucht sich freiwillig aus, zur unteren Kategorie zu gehören. Zumindest kenne ich niemanden. Es gibt immer Gründe, warum sich jemand so verhält. Zur breiten Masse bzw. Mittelschicht zu gehören, ist nichts verwerfliches. Diese Menschen wollen einfach nur das tun, was von ihnen erwartet wird.

Wenn du jedoch zur Top-Kategorie gehören willst, dann musst du etwas finden, was dir liegt, was du wirklich gern tust, was du willst! Wenn das auch noch deine Berufung ist, dann herzlichen Glückwunsch, weil dann fühlt es sich nicht einmal wie "Arbeit" an. Wenn du es schaffst, deine Berufung zum Beruf zu machen, dann musst du in deinem Leben nie wieder arbeiten, du hast Spaß bei deiner Tätigkeit, bist erfolgreich und bekommst auch noch Geld dafür - meist sogar mehr als die anderen.

Kann es sein, dass deine innere Stimme gerade brüllt:

Das will ich auch!


Du willst!
Jetzt hast du schon mal eine Grundvoraussetzung für Erfolg in der Tasche.

Wer etwas wirklich will, findet einen Weg.
Wer nicht wirklich will, findet Ausreden.
Erfolgreiche Menschen haben nie erfolgreich nach Ausreden gesucht! (Ernst Ferstl)

Erfolgreiche Menschen haben immer nach ihrer Berufung gesucht.......

Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir gefallen und wird dir auch in Zukunft helfen.

Gern hinterlasse einen Kommentar und/oder empfehle diese Seite weiter.

Mit hilfreichen Grüßen

Marko Sennewald

Marko

About the Author

Marko

Diese Seite habe habe ich ursprünglich für meine liebe Frau kreiert. Derzeit lebe ich hier meinen Purpose aus und stelle Wissen und Weisheit zur Verfügung. Mein Ziel und meine Hoffnung ist es, interessierten Menschen helfen zu können und ihr Innerstes zum Strahlen zu bringen.

Leave a Comment: